Spezialtipp

Petra Bahr

Bild: SWR/Patrice Kunte

Samstag, 17:05 Uhr SWR2

SWR2 Zeitgenossen

Petra Bahr

Petra Bahr, Regionalbischöfin im Gespräch mit Silke Arning. Petra Bahr, Regionalbischöfin

Tagestipp

Heute, 22:03 Uhr SWR2

SWR2 Krimi

Fliege fort, fliege fort(1/2) Nach dem gleichnamigen Roman von Paulus Hochgatterer Mit: Franz Nagler, Anke Schubert, Andreas Schlager, Manuel Kandler, Susana Fernandes Genebra, Irene Kugler u. v. a. Musik: Hans Platzgumer Hörspielbearbeitung und Regie: Steffen Moratz und Nicole Paulsen (Produktion: SWR 2020) Psychiater Horn und Kommissar Kovacs ermitteln: In Furth am See werden grausame Gewalttaten verübt. Die Opfer sind alte Menschen. Geflüchtete werden von rechtslastigen Wachmännern eingeschüchtert, verhaltensoriginelle Jugendliche übernehmen eine Freizeiteinrichtung, Anarchisten und stramme Katholiken prallen an Fronleichnam aufeinander. Und dann wird auch noch ein elfjähriges Mädchen entführt. Raffael Horn und Ludwig Kovacs stoßen auf ein gigantisches gesellschaftliches Tabu. 2007 wurde "Die Süße des Lebens", der erste Kriminalroman mit Horn und Kovacs, bereits vom SWR als Hörspiel produziert. (Teil 2, Freitag, 6. November, 22.03 Uhr)

Konzerttipp

Heute, 20:04 Uhr SR2 Kulturradio

Soirée

Musik für junge Ohren und die neue CD der Deutschen Radio Philharmonie Musik für junge Ohren Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Günther Herbig, Dirigent David Geringas, Violoncello Moderation und Konzeption: Roland Kunz Antonin Dvorák Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104 Aufnahme vom 30. September 2004 aus der Kongresshalle Saarbrücken Die neue CD der Deutschen Radio Philharmonie Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Ernst Theis, Dirigent Olvier Triendl, Klavier Oscar Straus - Klavierkonzert h-Moll - Reigen-Walzer - Serenade für Streichorchester op. 35 - Tragant-Walzer nach Motiven des Tanzspiels "Die Prinzessin von Tragant"

Hörspieltipp

Heute, 19:00 Uhr rbb Kultur

HÖRSPIEL

Der stumme Tod (4/6) nach dem Roman von Volker Kutscher Folge 4: 6. - 7. März Mit Ole Lagerpusch, Alice Dwyer, Jakob Diehl, Fabian Busch, Dennis Moschitto, Uwe Ochsenknecht, Rudolf Kowalski, Malte Arkona, Jan Gregor Kremp, Reiner Schöne, Peter Nottmeier, Annika Mauer, Johanna Gastdorf u. v. a. Bearbeitung: Thomas Böhm und Benjamin Quabeck Regie: Benjamin Quabeck Komposition, Liedtexte & Musik: Verena Guido mit Ensemble und das WDR Funkhausorchester Dramaturgie: Thomas Leutzbach und Holger Rink Produktion: WDR/RB/rbb für die ARD-Hörspielprogramme und Deutschlandradio 2020

Featuretipp

Heute, 20:05 Uhr Deutschlandfunk

Das Feature

Lust auf Leben Angelika und die Schatten ihrer Kindheit Von Charly Kowalczyk Regie: Friederike Wigger Produktion: Deutschlandfunk Kultur/NDR 2020 Vor zehn Jahren berichtete Angelika, wie sie als Kind hungerte und von ihrem Vater, Onkel und Bruder sexuell missbraucht wurde. Sie war im Alter von neun Jahren vom Jugendamt aus der Familie genommen und in eine Pflegefamilie vermittelt worden. Nun trifft der Autor die mittlerweile 30-Jährige wieder. Angelika lebt inkognito in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung. Die Kraft, ihren Vater und Onkel anzuzeigen hat sie (noch) nicht. Würde es ihr helfen, wenn sexuelle Gewalt juristisch nicht verjährte? Und: Wie soll die Gesellschaft mit Tätern umgehen, die von ihren Opfern nicht angezeigt werden und deshalb eine Gefahr für andere Kinder sein können? Lust auf Leben

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

Audible

Wolfsspuren

Jeder in Frankreich kennt die Legende der "Bestie von Gévaudan". Eine Serie grausamer Morde kündet von ihrer Rückkehr. Selbst der rationale Verstand eines C. Auguste Dupin kommt beim Anblick der dahingeschlachteten Opfer an seine Grenzen. Zusammen mit seinem Freund und Chronisten Edgar Allan Poe wagt er es dennoch der blutigen Spur zu folgen, die sie in dunkle Abgründe blicken lässt.

Hören